8 leckere Konjak-Rezepte

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über €50

Hähnchenbrust mit Auberginen-Ragout

Portionen: 2

Noch nie hat Abnehmen so gut geschmeckt

57 köstliche, kalorienreduzierte Slendier-Rezepte.

Zum kostenlosen E-Book

Zutaten

Hähnchen

  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Hähnchenbrust ohne Haut
  • ½ Cup salzarme Hühnerbrühe
  • ½ Cup glatte Petersilie, fein gehackt
  • Grüner Blattsalat zum Servieren

Auberginen-Ragout

  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • ½ Zwiebel, fein geschnitten
  • ½ Aubergine, gewürfelt
  • ½ kleine Möhre, fein gewürfelt
  • 1 Stange Sellerie, fein gewürfelt
  • ½ Lauch, nur der weiße Teil, fein geschnitten
  • 2 Sardellenfilets, fein gewürfelt
  • 1 Glas Slendier Sauce im Ragoutstil mit Tomaten, Gemüse & Chili
  • ½ rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • ½ entsteinte Kalamata-Oliven

Anweisungen

  1. Stellen Sie für das Auberginen-Ragout einen großen Schmortopf auf mittlerer bis hoher Flamme auf den Herd. Fügen Sie Öl, Knoblauch und Zwiebeln hinzu und braten Sie sie etwa 1 Minute lang, bis die Zwiebeln weich sind.
  2. Fügen Sie Aubergine, Möhre, Sellerie, Lauch und Sardellen bei und braten Sie sie etwa 2 Minuten lang, bis das Gemüse weicher wird.
  3. Geben Sie die Sauce und rote Paprika hinzu und vermengen Sie alles. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Sauce etwa 3 Minuten lang köcheln, bis das Gemüse weich ist. Fügen Sie die Oliven hinzu, würzen Sie alles nach Belieben und halten Sie das Ragout warm.
  4. Stellen Sie eine mittelgroße beschichtete Pfanne auf mittlerer bis hoher Flamme auf den Herd. Geben Sie Öl, Knoblauch und Zwiebeln dazu und braten Sie sie 30 Sekunden lang. Fügen Sie die Hähnchenbrust hinzu und braten Sie sie von beiden Seiten an.
  5. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu rühren Sie regelmäßig, damit nichts anbrennt. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie das Hähnchen etwa 5 Minuten lang, bis es gar ist. Rühren Sie gelegentlich um. Würzen Sie es nach Belieben.
  6. Schöpfen Sie das warme Auberginen-Ragout zum Servieren in flache Schalen. Schneiden Sie die Hähnchenbrust in dicke Streifen. Teilen Sie sie auf die Schalen auf und legen Sie sie auf das Ragout. Bestreuen Sie das Gericht mit gehackter Petersilie und servieren Sie es mit einer Salatbeilage.