8 leckere Konjak-Rezepte

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über €50

Indisches Linsengericht mit roter Paprikasauce

Portionen: 1-2

Noch nie hat Abnehmen so gut geschmeckt

57 köstliche, kalorienreduzierte Slendier-Rezepte.

Zum kostenlosen E-Book

Zutaten

  • ½ Glas Slendier Rote-Paprika-Sauce
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 TL Koriandersamen
  • 2 Kardamomkapseln
  • 2 EL Ghee
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 cm großes Stück Ingwer, geschält
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 TL gemahlene Kurkuma
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 TL Paprika
  • 1 Lorbeerblatt
  • 400 g Dose Linsen, abgegossen und gewaschen
  • Saft einer halben Limette
  • Salz zum Probieren
  • Limettenscheiben und Korianderblätter zum Servieren

Anweisungen

  1. Zerstoßen Sie in einem kleinen Mörser die Kreuzkümmel- und Koriandersamen mit dem Stößel, bis sie grob gemahlen sind. Sie müssen nicht pulverisiert werden. Nehmen Sie sie aus dem Mörser und stellen Sie sie beiseite. Öffnen Sie die Kardamomkapseln mithilfe eines Messers, um die Samen freizulegen, und geben Sie sie zum Kreuzkümmel und Koriander.
  2. Erhitzen Sie das Ghee auf mittlerer Hitze in einer mittelgroßen Bratpfanne. Pulverisieren Sie in der Zwischenzeit den Knoblauch und Ingwer mit dem Stößel im selben Mörser, bis sie eine pastenähnliche Konsistenz haben.
  3. Sobald das Ghee heiß ist, geben Sie Kreuzkümmel, Koriander und die Kardamomkapseln dazu und rühren Sie mit einem Holzlöffel ca. 30 Sekunden lang um. Passen Sie auf, dass die Gewürze nicht anbrennen, und drehen Sie bei Bedarf die Hitze runter. Fügen Sie den Knoblauch und Ingwer hinzu und rühren Sie weitere 30 Sekunden um, oder bis es stark duftet.
  4. Geben Sie die gewürfelte Zwiebel mit einer kleinen Prise Salz in die Pfanne und kochen Sie die Mischung auf mittlerer Hitze, bis die Zwiebeln leicht durchsichtig sind. Fügen Sie die gemahlenen Gewürze hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf mittel bis niedrig. Lassen Sie die Mischung unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten lang kochen. Passen Sie auf, dass die Gewürze nicht anbrennen.
  5. Fügen Sie der Mischung die Slendier Rote-Paprika-Sauce und das Lorbeerblatt bei und bringen Sie sie zum Kochen. Geben Sie die Linsen dazu und vermengen Sie alles. Wenn Sie die Mischung verdünnen möchten, fügen Sie ein paar Esslöffel Wasser hinzu. Bringen Sie alles erneut zum Kochen, und kochen Sie es danach ca. 10 Minuten auf niedriger Hitze, bis die Sauce andickt.
  6. Sobald die Sauce Ihre gewünschte Konsistenz hat, geben Sie den Limettensaft dazu, und probieren Sie, ob mehr Salz benötigt wird. Falls gewünscht, entfernen Sie das Lorbeerblatt und die Kardamomkapseln.
  7. Teilen Sie das Dal auf zwei Schalen auf und gießen Sie das gewürzte Ghee darüber. Servieren Sie das Gericht mit Limettenscheiben, Korianderblättern bzw. Joghurt oder Fladenbrot.