8 leckere Konjak-Rezepte

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über €50

Spaghetti Frittata

Portionen: 4

Nährwertinformation (pro Portion)

  • Energie 868 kJ (206 kcal)
  • Eiweiß 18 g
  • Fett 9 g (gesättigt 3 g)
  • Kohlenhydrate 9 g (Zucker 7 g)
  • Ballaststoffe 8 g
  • Natrium 281 mg

Noch nie hat Abnehmen so gut geschmeckt

57 köstliche, kalorienreduzierte Slendier-Rezepte.

Zum kostenlosen E-Book

Zutaten

  • ½ Packung Slendier-Spaghetti
  • 150 g tiefgefrorene Erbsen
  • 150 g Jungspinat
  • 1 kleine Zucchini (in Scheiben geschnitten)
  • 30 g sonnengetrocknete Tomaten (gehackt)
  • 100 g gebratene rote Paprika
  • 5 große Eier
  • 150 ml Milch (entrahmt)
  • 1 EL Vollkornsenf
  • 1 TL Margarine
  • 30 g fettarmer Cheddarkäse (gerieben)
  • Blattsalat
  • 2 Tassen Rucola
  • 1 EL Balsamessig
  • 1 EL gehobelter Parmesan

Anweisungen

  1. Slendier-Spaghetti nach der Anleitung auf der Rückseite der Packung zubereiten.
  2. In eine Schüssel geben und sonnengetrocknete Tomaten, Paprikaschote, Zucchini und Spinat unterrühren.
  3. Eier mit der Milch und dem Senf in einem großen Becher vermischen. Mit Pfeffer würzen.
  4. Margarine in einer tiefen Bratpfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Hälfte der Spaghetti-Mischung mit einem Löffel gleichmäßig über dem Boden verteilen, die Hälfte der Eiermischung darüber gießen und mit der Hälfte des Cheddarkäses bestreuen. Mit den restlichen Zutaten wiederholen.
  5. 10 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze erhitzen oder so lang, bis es unten golden ist oder sich fast gesetzt hat. 5-8 Minuten auf den Grill legen, um die obere Seite zu bräunen und das Ganze gar zu kochen. 5 Minuten ruhen lassen, dann auf ein Brett legen und in Ecken schneiden.
  6. Mit Blattsalat servieren.