8 leckere Konjak-Rezepte

 

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 50€

Klebriger Tofu

Portionen: 2

Nährwertinformation (pro Portion)

  • Energie 1563 kJ (372 kcal)
  • Eiweiß 25,9 g
  • Fett 21,2 g (gesättigt 3,5 g)
  • Kohlenhydrate 11 g
  • Zucker 6,3 g
  • Ballaststoffe 18,9 g
  • Natrium 474,6mg

Noch nie hat Abnehmen so gut geschmeckt

57 köstliche, kalorienreduzierte Slendier-Rezepte.

Zum kostenlosen E-Book

Zutaten

Sauce

  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL salzreduzierte Sojasauce
  • ½ Tasse Mirin
  • 1 TL Reisessig
  • 1 TL brauner Zucker
  • 2 EL kaltes Wasser (mit 2 TL Maisstärke/Mehl verquirlt)

Tofu / Gemüse

  • 1 Packung Slendier Angel Hair
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Knoblauch, fein gehackt
  • 1 EL Ingwer, fein gehackt
  • 1 Block fester Tofu (in Scheiben oder Dreiecke geschnitten)
  • 2-3 kleine Frühlingszwiebeln (geviertelt)
  • 8 große Pilze (in dünnen Scheiben)
  • 1 Bund Bok Choy (in dünnen Scheiben)
  • 2 Tassen Brokkoliröschen (grob gehackt)
  • ¼ Tasse rohe Cashewkerne
  • Sesamkörner zum Servieren

Anweisungen

  1. Slendier Angel Hair nach der Anleitung auf der Rückseite der Packung zubereiten und beiseite stellen.
  2. Alle Saucenzutaten außer der Maisstärke und dem Wasser in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen.
  3. Das Olivenöl in einer gusseisernen Pfanne bei schwacher bis mittlerer Hitze erhitzen. Ingwer und Knoblauch zugeben und eine Minute lang weich werden lassen. In eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen.
  4. Die gleiche Pfanne wieder erhitzen, Olivenöl zugeben und Tofu-Dreiecke in die Pfanne legen. Den Tofu auf einer Seite bräunen lassen, dann umdrehen und die andere Seite bräunen lassen. Auf einen Teller legen.
  5. Die Frühlingszwiebeln in die heiße Pfanne geben, leicht weich werden lassen, Pilze zugeben und mit 1 TL Wasser verhindern, dass es zu sehr dampft. Brokkoliröschen, Bok Choy und Cashewkerne unterheben.
  6. Nach 1 Minute oder nachdem der Brokkoli hellgrün geworden ist, den Pfanneninhalt auf einen anderen Teller legen.
  7. Den Tofu wieder in die Pfanne geben. Die Sauce verquirlen und über den Tofu gießen. Sachte umrühren, bis alles vermischt ist. Wasser und Maisstärke in einer kleinen Schüssel verrühren, bis alles gut vermischt ist, dann in die Pfanne gießen. Umrühren und leicht andicken lassen. Sofort von der Kochstelle nehmen.
  8. Slendier in eine Schale geben, das Gemüse und alle anderen Zutaten zugeben.
  9. Die Tofu-Dreiecke gleichmäßig darauf verteilen und mit einem Pfannenheber alle Saucenreste aus der Pfanne kratzen. Mit Sesamkörnern bestreuen und sofort servieren.