8 leckere Konjak-Rezepte

 

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über €50

Proteinbällchen

Portionen: Ergibt 20 Bällchen (1 Bällchen = 1 Portion)

Nährwertinformation (pro Portion)

  • Energie 686,4 kJ (163 kcal)
  • Eiweiß 5,1 g
  • Fett 11,5 g (gesättigt 2,9 g)
  • Kohlenhydrate 8,9 g (Zucker 5,4 g)
  • Ballaststoffe 1,3 g
  • Natrium 142 mg

Noch nie hat Abnehmen so gut geschmeckt

57 köstliche, kalorienreduzierte Slendier-Rezepte.

Zum kostenlosen E-Book

Zutaten

  • ½ Packung Slendier Rice Style
  • 1 Tasse gemischte rohe Nüsse.
  • 1 Tasse Hafer.
  • 1/4 Tasse Kakaopulver.
  • 4 Esslöffel Vanilleeiweißpulver. Prise Meersalz.
  • 2 Esslöffel Reismalzsirup.
  • 2/3 Tasse Erdnussbutter.
  • 2 Esslöffel ungesüßte Mandelmilch. Kokosraspel, Kakaonibs oder Kakaopulver (für das Rollen).

Anweisungen

  1. Slendier Rice Style nach der Anleitung auf der Rückseite der Packung zubereiten, halbieren und übrig gebliebene Hälfte in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Reis in der Küchenmaschine zerkleinern, beiseitestellen.
  2. Nüsse und Hafer in eine saubere Küchenmaschine geben und grob mahlen. Die Mischung sollte leicht klobig sein, um die Bällchen zusammenhalten zu können.
  3. Mischung aus Nüssen und Hafer in eine große Rührschüssel geben und Kakao, Zimt, Reisproteinpulver und Salz durchrühren.
  4. Erdnussbutter und Reismalzsirup in einer separaten Schüssel vermengen. Diese Mischung zu den trockenen Zutaten hinzufügen und Zutaten mit den Händen zusammenreiben.
  5. Die Mischung sollte ziemlich trocken sein und nicht zusammenkleben. Allmählich Mandelmilch hinzufügen und Feuchtigkeit mit den Händen in der Mischung verteilen.
  6. Sobald die Mischung langsam eine Einheit bildet, zu Bällchen formen.
  7. In Kokosraspel rollen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.