8 leckere Konjak-Rezepte

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über €50

Offene Lasagne

Portionen: 2

Noch nie hat Abnehmen so gut geschmeckt

57 köstliche, kalorienreduzierte Slendier-Rezepte.

Zum kostenlosen E-Book

Zutaten

  • 3 EL natives Olivenöl extra, und etwas mehr zum Servieren
  • 1 große reife Truss-Tomate, in dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Wiesenchampignons, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Cup salzarme Pasta-Sauce
  • 1 Zweig Thymian
  • 200 g frischer Ricotta
  • 1 Paket Slendier Lasagne
  • Geriebene Schale von 1 Zitrone
  • ½ Cup glatte Petersilie
  • 2 TL frisch geriebenen Parmesan

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Legen Sie die Tomaten- und Champignonscheiben auf dem Backblech aus und beträufeln Sie sie mit einem Esslöffel Olivenöl. Schieben Sie das Gemüse in den Ofen und rösten es etwa 15 Minuten lang, bis es zart ist. Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und halten Sie es warm, bis es benötigt wird.
  3. Benutzen Sie in der Zwischenzeit einen Gemüseschäler oder eine Reibe, um die Zucchini in dünne Streifen zu schneiden.
  4. Stellen Sie eine große beschichtete Bratpfanne auf mittlerer bis hoher Flamme auf den Herd. Geben Sie einen weiteren Esslöffel Olivenöl mit den Zucchinistreifen dazu und braten Sie sie etwas 5 Minuten lang leicht an, bis sie gar und goldfarben sind. Nehmen Sie die Zucchini danach aus der Pfanne und lassen Sie das Öl auf etwas Küchenpapier abtropfen.
  5. Stellen Sie die Bratpfanne auf die heiße Platte, braten Sie den Knoblauch kurz im restlichen Olivenöl an, damit er weicher wird. Geben Sie die Pasta-Sauce und den Thymian dazu, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie etwa 3 Minuten lang leicht köcheln. Brechen Sie den Ricotta in kleine Stücke und fügen ihn der Sauce hinzu. Rühren Sie vorsichtig um, damit der Ricotta nicht zerfällt. Würzen Sie nach Belieben. Nehmen Sie die Pfanne von der Platte, nehmen Sie die Thymianstiele heraus und stellen Sie die Sauce beiseite.
  6. Bereiten Sie die Slendier Lasagne nach Packungsanweisung zu. Tupfen Sie sie zwischen Küchenpapierschichten trocken.
  7. Bereiten Sie die Lasagne zu, indem Sie einen kleinen Löffel Sauce auf jeden Teller geben und dann wie folgt vorgehen. Legen Sie 1–2 Lasagneplatten auf die Sauce. Garnieren Sie sie mit zwei Scheiben gerösteten Tomaten und ein paar Scheiben gerösteten Champignons. Legen Sie eine weitere Lasagneplatte darauf. Platzieren Sie zwei Streifen Zucchini auf der Lasagne und schöpfen Sie dann zwei Löffel von der Pasta-Sauce mit Ricotta darüber. Legen Sie eine weitere Lasagneplatte darauf. Schöpfen Sie die verbleibende Sauce über die gestapelte Lasagne.
  8. Beträufeln Sie jeden Teller mit ½ TL Olivenöl und garnieren Sie das Gericht mit Petersilie und 1 TL Parmesan.