8 leckere Konjak-Rezepte

 

Kostenloser Versand für alle unsere Produkte bis Montag, 30. November

Urlaub auf Balkonien

Text_2

Noch nie hat Abnehmen so gut geschmeckt

57 köstliche, kalorienreduzierte Slendier-Rezepte.

Zum kostenlosen E-Book

In den Ferien oder an freien Tagen muss man nicht immer in die Ferne schweifen. Verreisen ist heutzutage sowieso keine günstige Angelegenheit mehr, sondern meist mit hohen Kosten und einer langen Anreise verbunden. Wenn man nicht gerade unglaublich viel Glück hat (oder nur so in Geld schwimmt), sind die meisten Reiseziele auch sehr schnell ausgebucht.

Glücklicherweise können Sie mit minimalem Planungsaufwand auch einen super entspannten Kurzurlaub zu Hause genießen. Und wir verraten Ihnen, wie …

Vorbereitung
Putzen Sie das Haus und kümmern Sie sich um alle Erledigungen, damit Sie sich darum 4 Tage lang keine Gedanken mehr machen müssen (wenn Sie sich wirklich was gönnen möchten, engagieren Sie eine Putzhilfe, die den Frühjahrsputz für Sie übernimmt). Besorgen Sie sich einen Stapel Bücher, die Sie schon lange lesen wollten, kaufen Sie ein paar Wellness-Produkte fürs Badezimmer, leckere Gerichte, die Sie zubereiten möchten, eine Flasche Wein und schöne Blumen. Je nachdem, wie groß Ihr Budget ist, könnten Sie auch einen Massagetermin in der Nähe vereinbaren. Und dann ist es Zeit, zu entspannen.

Digital Detox
Aktivieren Sie die Abwesenheitsnotiz im E-Mail-Programm, ändern Sie die Ansage Ihrer Mailbox, um mitzuteilen, dass Sie gerade nicht erreichbar sind und legen Sie Ihr Handy in die Schublade. Sie wollen doch nicht von Updates fragwürdiger Politiker auf Twitter, Fotos von Freunden aus dem Italienurlaub oder Anrufen Ihrer Eltern gestört werden, die sich wieder mal über Ihren Bruder oder Ihre Schwester auslassen wollen. Dieses Wochenende gehört nur Ihnen allein.

Urlaubslektüre
Schnappen Sie sich einen schnulzigen Roman, machen etwas Hintergrundmusik an oder gehen nach draußen. Legen Sie sich mit einer Decke unter einen Baum oder machen Sie sich eine Tasse Tee und setzen Sie sich auf den Balkon. Lesen Sie nach Herzenslust, ohne sich Gedanken darüber zu machen, was Sie sonst in dieser Zeit erledigen könnten.

Essen Se etwas Gutes
Zaubern Sie leckere Gerichte – eine Schale Slendier Spaghetti-Bolognese, vegetarische Burritos, gegrilltes Hähnchen (perfekt zum Weiterverwerten, falls was übrig bleibt) – und gönnen Sie sich dazu ein Glas Wein, wenn Ihnen danach ist. Es ist auch völlig in Ordnung, danach noch ein Dessert zu essen oder ein Nickerchen zu halten.

Lassen Sie die Seele baumeln
Tragen Sie eine Gesichtsmaske auf, gönnen Sie Ihren Haaren eine Kur, lassen Sie sich ein Schaumbad ein und Ihre Sorgen einfach an sich vorbeiziehen. Zur Entspannung können Sie ein Buch lesen, Ihrer Lieblingsmusik lauschen oder einfach die Augen schließen und die Seele baumeln lassen.

Viel Schlaf
Nutzen Sie die Abende ruhig, um Netflix oder die neusten Folgen von „Game of Thrones“ zu gucken, auf die Sie sich schon so lange gefreut haben. Stellen Sie dabei nur sicher, dass Sie deswegen nicht bis mitten in die Nacht wachbleiben. Gehen Sie zu Ihrer gewohnten Zeit ins Bett und versuchen Sie auch, zur selben Zeit wie an ganz normalen Wochentagen aufzustehen. So bringen Sie Ihre Schlafgewohnheiten nicht komplett durcheinander. Dehnen Sie sich am nächsten Morgen ausgiebig, machen Sie einen kleinen Spaziergang und überlegen Sie sich, was Sie mit dem neuen Tag anfangen möchten.

Verabreden Sie sich mit sich selbst
Was machen Sie eigentlich richtig gerne, finden aber irgendwie nie wirklich Zeit dafür? In die Nachmittagsvorstellung im Kino gehen? Im Meer schwimmen? Sich eine Maniküre im Nagelstudio gönnen? Nehmen Sie sich die Zeit!
Vergessen Sie nicht, dass dieses lange Wochenende ein Genuss für Sie sein, also planen Sie ein bis zwei Ausflüge ein, auf die Sie sich freuen können.