8 leckere Konjak-Rezepte

Filo mit Hähnchen, Reis und Pilzen

| Portionen : 2 |

Nährstoffinformation (pro Portion)

  • kcal: 361 kcal
  • Kohlenhydrate: 35,2 g
  • Eiweiß: 26,2 g
  • Energie: 1516 kJ
  • Zucker: 6 g
  • Fett: 11 g
  • Gesättigte Fette (g): 2,4 g
  • Ballaststoffe (g): 12 g
  • Natrium (mg): 393,4 mg

Noch nie hat Abnehmen so gut geschmeckt

57 köstliche, kalorienreduzierte Slendier-Rezepte.

Hol dir jetzt das kostenlose eBook

Zutaten

  • 250 g Slendier Rice Style
  • 150 g Hähnchenbrust (ohne Haut)
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
  • 150 g Grünkohl oder englischer Spinat (zerkleinert)
  • 75 g Champignons (halbiert)
  • 1 EL Vollkornmehl
  • 60 ml Hühnerfond (salzreduziert)
  • 60 ml Kondensmilch (fettarm)
  • ¼ TL Paprika
  • 1 EL frische Petersilie (gehackt)
  • ½ TL Dill
  • 6 Filoteigblätter
  • 2 TL Olivenöl (zum Bepinseln des Filoteigs)
  • 1 TL Mohn (zur Verzierung)
  • 1 TL Pfeffer (zum Abschmecken)

Anleitungen

  1. Slendier Rice Style nach Anleitung auf der Packung zubereiten.
  2. Hähnchen bei geringer Hitze in einem Kochtopf pochieren. Ausreichend Wasser verwenden, sodass das Hähnchen vollständig eingetaucht ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Hähnchen in kleinere Würfel mit etwa 2,5 cm Kantenlänge schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittelhoher Temperatur erhitzen. Zwiebeln, Pilze und zerkleinerten Grünkohl zugeben. Etwa 5 Minuten anbraten und umrühren, bis das Gemüse zart ist.
  4. Gegartes Hähnchen und Slendier Rice Style einrühren.
  5. Gegartes Gemüse mit Mehl bestreuen und durch Umrühren vermengen. Temperatur auf mittlere Stufe stellen und Hühnerfond, Kondensmilch, schwarzen Pfeffer, Dill und Petersilie zugeben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis sich die Soße verdickt hat.
  6. Nun Teigblätter aus der Packung nehmen und 2 backofenfeste Kuchenformen gleichmäßig mit der Masse befüllen.
  7. Jeweils mit 1 Teigblatt abdecken, mit Olivenöl bepinseln und mit einem zweiten sowie einem dritten Blatt wiederholen.
  8. Zur Verzierung mit Paprika und Mohn bestreuen.
  9. Pasteten in einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 45 bis 60 Minuten backen, bis die Oberseite leicht gebräunt und die Füllung fest ist.